Frauenfrühstück „Locker sein, aber nicht locker lassen“ am Samstag, 23. März im Otmarzentrum

Frauenfrühstück<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>seelsorgeeinheitgossau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>265</div><div class='bid' style='display:none;'>1778</div><div class='usr' style='display:none;'>101</div>

Das Leben stellt jedem eine andere Aufgabe. Sie anzunehmen, und sie versuchen zu erfüllen, ist unser Auftrag. In der von Gott geschenkten Einmaligkeit erfährt jeder Mensch seinen Wert, noch bevor er etwas leistet.
Der gewöhnliche Alltag fordert uns heraus: beruflich, gesellschaftlich und privat. Wie gelingt es, in der Komplexität der heutigen Zeit ein Gegengewicht an Klarheit und innerer Stärke zu finden? Wichtig ist dabei wie wir unser Denken, Fühlen und Handeln in Einklang bringen, und unser Leben eigenverantwortlich gestalten lernen.

Referentin: Edith Rosenast, Gesundheitstrainerin und Katechetin
Zeit: 09:00 Uhr bis ca. 11:00 Uhr
Ort: Otmarzentrum Andwil
Kosten: Fr. 25.- inkl. einem Cüpli für Mitglieder, Fr. 30.- inkl. einem Cüpli für Nichtmitglieder
Anmeldung bis 20. März bei Anita Weissofner, T 079 687 55 71
Autor: Sandra Pletscher     Bereitgestellt: 12.02.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch