Erstkommunion und Firmung - Feiern fürs Leben

297<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>seelsorgeeinheitgossau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>333</div><div class='bid' style='display:none;'>2462</div><div class='usr' style='display:none;'>263</div>

Wegen den Massnahmen gegen die Ausbreitung des Covid19 Virus mussten die Feiern der Erstkommunion und der Firmung verschoben werden. Seit Pfingsten dürfen wir mit Distanzregeln wieder Gottesdienste feiern. Nun haben wir diese Feiern zwischen den Sommer- und Herbstferien eingeplant.
Auf die Firmung bereiten sich 24 Jugendliche vor. Wir feiern die Firmung am Samstag 29. August um 10.00 Uhr. Generalvikar Guido Scherrer wird das Sakrament der Firmung spenden.

Auf die Erstkommunion haben sich 31 Kinder aus den dritten Klassen vorbereitet. Da durch die Distanzregeln die Platzzahl in der Kirche beschränkt ist, feiern wir die Erstkommunion in zwei Feiern. Am Samstag 19. September und am Sonntag 20. September jeweils um 10.00 Uhr.

Die Regeln unter welchen Bedingungen wir Gottesdienste feiern dürfen, werden laufend angepasst. Die Distanz- und Hygieneregeln können sich jeden Monat wieder ändern. Aus diesem Grund werden wir nach den Sommerferien genauer bekanntgeben, wie diese Feiern mit den geltenden Distanzregeln gestaltet werden. Wir hoffen sehr, dass wir diese Feiern an den geplanten Daten im Sommer und im Herbst durchführen dürfen.

Die Vorbereitungen für die nächste Firmung im Mai 2021 beginnt Anfang September. Nach den Sommerferien befassen sich über 30 katholische Kinder in den neuen dritten Klassen im Religionsunterricht mit der Erstkommunion, die wir im April 2021 feiern.
Bereitgestellt: 15.07.2020     Besuche: 54 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch